Fineart Album von QT Albums – ein kurzer Erfahrungsbericht

Beim meinem vorletzten Web-Relaunch habe ich im Blog geschrieben, dass ich auch über Nebenthemen der Fotografie berichten werde. So richtig eingehalten habe ich die Ankündigung nicht. Daher möchte ich ein Thema zum Anlass nehmen, das vielleicht einige Hochzeitsfotografen interessieren wird.

In den letzten zwei Jahren habe ich einige Hochzeiten von ambitionierten Fotografen festhalten dürfen. Bei der Auswahl des passenden Albums sind wir dann häufig ins Fachsimpeln übergegangen und haben uns auch über Fineart-Papiere unterhalten. Ich habe leider im Web keine sauber abgrenzende Definition für den Begriff „Fineart-Print“ gefunden. Für mich haben einige Fineart Papiere eine sexy Anmutung. Einige werden nun vielleicht denken, „was ist der Gunther denn für ein Freak?“. Wenn Ihr selbst mal die offenporigen, teilweise extrem kontrastreichen und weichen Papiere in der Hand gehalten habt, hilft mir das vielleicht zur Ehrenrettung.

Da ich ständig nach Verbesserungen suche, entstand der Gedanke neben meinen extrem hochwertigen Albenherstellern einen weiteren zu finden, der mir die Möglichkeit gibt mit Fineart-Papieren zu arbeiten.

Ein Telefonat mit Albenguru Volker Ströhlein aus Schweden half mir weiter.  Über Volkers Portal Spreadbook Online Albumprooving verkaufe ich nun seit knapp zwei Jahren meine Alben. Nicht nur ich, sondern auch die Paare sind begeistert davon, wie einfach eine Zusammenarbeit zur Klärung von Änderungswünschen sein kann. Darüber hinaus sagen mir die Paare immer wieder, dass es unheimlich hilfreich ist das Album in der finalen Form schon vor der Bestellung begutachten zu können. Außerdem bietet Volker mit PROAlbum Fotografen ein starkes Tool zur Albengestaltung in Photoshop an.

Lange Rede, kurzer Sinn. Volker kennt sich auf dem europäischen Albenmarkt für Profis vermutlich besser aus als jeder andere. Daher vertraue ich an dieser Stelle auf seine Empfehlungen.

Der Hersteller meiner Wahl sollte QT Albums aus Polen sein. QT Albums arbeitet  wie viele andere hochwertige Albenhersteller in Europa nur mit professionellen Fotografen zusammen. Der Kontakt zu Marcin, dem Kopf vom QT Albums war recht schnell hergestellt. In einem Telefonat konnten wir einige Dinge klären.
Die Bücher werden übrigens handgefertigt auf 240 Gramm Fineart Papier im 12-Farbendruckverfahren (Canon).

Da ich von meinen Engagement-Shootings bisher keine gedruckten Bilder hatte, lag nahe, dass ich mich an das Design für ein Album mit genau diesen Bilder setzte. Nachdem ich das Design für ein 30×30 cm Album an QT Albums geschickt hatte, bekam ich recht schnell eine Antwort von Marcin, dass das von mir sehr dunkel gestaltete Cover vermutlich nicht perfekt aussieht. Dankbar für den Hinweis habe ich das Cover etwas heller gestaltet und habe mich auf das Album gefreut.

Die Wartezeit war recht lang. Ca. 6 Wochen musste ich auf das handgefertigte Album warten. Auf Rückfrage gab mir Marcin zu verstehen, dass die Lieferung in der Regel deutlich schneller bei mir auf der Matte liegt.
Hier wünsche ich mir von einem Albenhersteller eine klare Aussage, wie lange ich von Abschicken des Designs bis zu Lieferung des Albums einkalkulieren muss. Was ich nicht möchte, dass ich meine Brautpaare aufgrund eines Lieferanten vertrösten muss und dort eine Unzufriedenheit aufkommt.

Aber das Warten hat sich gelohnt. Wie man auf den Bildern sehen kann, sind die Alben wirkliche Handarbeit. Die Ecken sind nicht wie aus einer Industriepresse, sondern individuell. Die Oberfläche der Seiten ist etwas ganz besonderes. Das Preis-Leistungsverhältnis passt.

Schaut Euch die Bilder selbst an.

Bei Gelegenheit werde ich Bilder meiner Lederalben zeigen.
Und eines kann ich meinen Brautpaaren versprechen. Ich bin gerade in Kontakt mit einem weiteren Albenhersteller bzgl. Lederalben, der es vielleicht in meine Standardpreisliste schaffen könnte. Ich werde berichten.

One Comment

  1. Ein sehr schöner und ausführlicher Bericht über diese tollen Alben von denen ich in letzter Zeit schon öfters gehört habe. Aber der Review zeigt sehr schön wie gut die Qualität ist. Da werde ich doch die Tage mal ein Album für meine Kunden erstellen.
    Gruß aus Berlin,
    Alex

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*